Logo: Kreuztal Familie

Beratung & Hilfe

Beratungsstelle für behinderte Menschen

Verein INVEMA e.V., Roonstraße 21, 57223 Kreuztal
 
Öffnungszeiten:
Montags: 09.30 – 12.00 Uhr
dienstags: 15.00 – 18.00 Uhr
donnerstags: 09.30 – 12.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr
freitags: 09.30 – 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung (auch gerne „vor Ort“)

 

Telefon: 02732/55290-0
Mobil: 0160/5548578
Fax: 02732/55290-49

www.invema-ev.de
E-Mail: info@invema-ev.de

Geschäftsführer: Stephan Lück, Dipl.-Sozialpädagoge, Telefon: 02732/55290-10

Die zentral gelegene Beratungsstelle verfolgt das Ziel, eine wirklich allumfassende Beratung behinderter Menschen und ihrer Angehörigen anzubieten, denn oftmals stoßen die Betroffenen auf ein zerklüftetes Hilfesystem, welches selbst für hauptberuflich Tätige manchmal unüberschaubar ist. Hier den Menschen wirklich zu helfen (und ihnen nicht nur wie anderswo ihre Probleme aufzuzeigen aber sie damit alleine zu lassen) ist uns ein wichtiges Anliegen.

Die Beratung reicht von konkreten Hilfestellungen bei der Beantragung von Hilfeleistungen, der Unterstützung bei der Bewältigung finanzieller oder behördlicher Angelegenheiten bis hin zur Begleitung psychosozialer Problemstellungen in der Familie.

Auch eine intensive Öffentlichkeitsarbeit gehört zu den Aufgaben der Beratungsstelle, um auf die Lebensumstände behinderter Menschen aufmerksam zu machen und das Bewusstsein der Bevölkerung im Hinblick auf die notwendige Integration behinderter Menschen zu verbessern.